Cliffs of Moher  Tagestour ab Cork

Cliffs of Moher

TOUREN AB CORK

RESERVIERE JETZT DEINE TOUR

39€ PRO PERSON

Céad Míle Fáilte oder auch herzlich willkommen auf unserer Tagestour zu den Cliffs of Moher!

Unterwegs treffen wir auf das King John's Castle in Limerick, erleben die berühmte „Burren“ Landschaft und den Galway Bay. Alle Eintrittspreise sind inbegriffen. Warte nicht und genieße mit uns zusammen einen unvergesslichen Tag voll irischer Lebensfreude, Kultur und Naturschönheit! Slán go foill – bis bald!

Freue dich auf:

  • King John's Castle
  • Cliffs of Moher
  • Doolin
  • The Burren
  • Bunratty Castle

Diese Tour ist vom Marktführer Paddywagon Tours organisiert – mindestens so irisch wie Guinness!

Anmerkung: Die Tour wird in englischer Sprache begleitet.

King John's Castle

Limerick ist die zweitgrößte Stadt Irlands und Heimat des berühmten Munster Rugby Teams. Hier, direkt am längsten Fluss, dem Shannon, gelegen, finden wir das King John's Castle. Seit mittlerweile über 800 Jahren hält es allen Witterungen und Widrigkeiten stand. Du kannst also prä-normannische Siedlerspuren hautnah erkunden.

Cliffs of Moher

Erwarte das Unerwartete. Denn egal, was du auf Bildern der berühmten Klippen siehst, der unvermittelte Anblick dieser majestätischen Größe, während dir die Seeluft ins Gesicht pustet, ist um ein Vielfaches beeindruckender, als du es dir vorstellen kannst. Sie sind zwei Drittel so hoch wie das Empire State Building und erstrecken sich über einen zehn Kilometer langen Abschnitt der Westküste. Von über 20 verschiedenen Arten nisten an den Klippen geschätzte 30.000 Vögel, wie beispielsweise Papageitaucher und Tölpel. Wenn du Glück hast, kannst du einige von ihnen bei einem entspannten Spaziergang an den Klippen beobachten. Außerdem hast du mit unserem Ticket auch freien Eintritt in die preisgekrönte „Atlantic Edge“ Ausstellung. In einem innovativen Untergrund-Gebäude findest du dort Bilder, Ausstellungsstücke, Filmvorführungen und noch viel mehr, das sowohl Jung als auch Alt begeistert. Gestalte die mindestens eineinhalb Stunden ganz wie du möchtest!

Doolin

Dieses Dörfchen ist besonders bekannt für seine gute traditionell irische Musik. Wir legen eine kleine Pause ein, um die hungrigen Mägen zu füllen. Für alle Probierfreudigen empfehlen wir eine lokale Spezialität: ein Fleischbuffet, genannt Carvery. Alle anderen können viele verschiedene Pubs ansteuern, in denen es das traditionelle „Fish and Chips“ oder „Irish Stew“ gibt – zum Herunterspülen gibt es selbstverständlich ein cremig-irisches Bier dazu. Unser Expertentipp: schau bei FitzPatrick’s, McGann’s oder Gus O’Connor’s vorbei.

The Burren

Eine Steinwüste stellt man sich grau und öde, leblos und trist vor. Dass dieses Bild nicht der Wahrheit entspricht, siehst du, wenn wir „The Burren“ ansteuern. Die Karstlandschaft ist etwa 250 Quadratkilometer groß und entstand vor über 300 Millionen Jahren. Die Pflanzen und Tiere, deren Lebensraum hier ist, sind im hiesigen Ökosystem einzigartig und tragen zu unserer farbenfrohen Reise bei. Zur richtigen Jahreszeit kannst du vielleicht eine der 26 verschiedenen Orchideenarten entdecken. Außerdem sind hier auch die „Mini-Cliffs“. Diese sind weniger stark frequentiert als die bekannteren Cliffs of Moher aber vom gleichen schroffen Charme.

Bunratty Castle

Wir halten in Bunratty, wo du Fotos von dem dortigen Schloss machen kannst, welches berühmt für seine mittelalterlichen Gelage ist. Überlasse hier deiner Vorstellungskraft die Führung – normannische Könige und Ritter in glänzender Rüstung, die durch diese altehrwürdigen Schlossmauern wandeln...

Rückkehr nach Cork

Auf den letzten Kilometern heißen uns abermals die „Golden Vales“ in der Gegend von Cork willkommen. Dort kommen wir gegen 18 Uhr an, beflügelt von diesem wunderbaren Tag am Wild Atlantic Way. Erinnerungen fürs Leben!

  1. Bridge St Tourist Offce (next to St Patrick's Bridge) @ 07:45am