CLIFFS OF MOHER Day Tour aus Dublin

Cliffs of Moher

TOUREN AB DUBLIN

RESERVIERE JETZT DEINE TOUR

40€ PRO PERSON

Céad Míle Fáilte – wir heißen dich auf die irische Art einhunderttausend Mal Willkommen! Komm an Bord und schließe dich mit gleichgesinnten Irland-Entdeckern einer Cliffs of Moher Tour an.

Unsere Reise führt uns von den Ufern des Liffey zu Irlands wilder Atlantikküste, dem Wild Atlantic Way. Wir nehmen dich mit zu einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten Irlands und erleben Natur und Landschaft sowie Geschichte, Kultur und Musik der Region hautnah.

Mit den Cliffs of Moher wartet ein unbeschreiblich eindrucksvoller Anblick auf dich – Größendimensionen wie das Auge sie bisher noch nicht kannte. Unser Besuch bei „The Burren“ verspricht eine Steinwüstenlandschaft mit ungeheuren Ausmaßen, die Abenteuerfreunde dazu einlädt, ihre Kletterkünste unter Beweis zu stellen und außerdem eine reiche Flora und Fauna beheimatet. Für ein traditionell irisches Mittagessen halten wir im kleinen aber feinen Doolin Village.

Freue dich auf:

Kinvara
Wild Atlantic Way
The Burren
Doolin Village
Cliffs of Moher
Bunratty Castle

Diese Tour ist vom Marktführer Paddywagon Tours organisiert – mindestens so irisch wie Guinness!

Anmerkung: Wir empfehlen, das Ticket mindestens 24 Stunden im Voraus zu buchen. Die Tour wird in englischer Sprache begleitet.

Willkommen an Bord!

Genieße eine malerische Fahrt durch Irlands Midlands. Dein 100% irischer Reiseführer wird dich jederzeit bestens mit Geschichten über sein Heimatland informieren und vielleicht sogar musikalisch unterhalten. Wir legen am Vormittag eine kurze Komfort- und Kaffeepause in den Midlands ein, um dann weiter in Richtung Westküste zu fahren.

Kinvara

Sobald wir den Westen erreicht haben, halten wir im kleinen und beschaulichen Kinvara. Dieses bunte Dörfchen ist als jenes historische Fischerdorf bekannt, in dem die traditionellen „Galway Hookers“ Boote hergestellt werden. Hier bewundern wir den Hafen mit seinen bunten Häusern und die wunderschöne umliegende Landschaft. Ganz in der Nähe befindet sich das Dunguaire Castle – ein super Ort für stimmungsvolle Erinnerungsfotos. 

Der Wild Atlantic Way

Wir erfreuen uns einer Küstenfahrt entlang der Strände des Galway Bay. Die Strecke ist bewusst so gewählt, dass wir die atemberaubende Aussicht auf den Atlantik genießen können. Der Wild Atlantic Way ist aber noch viel länger – unsere Route ist Teil einer Autostrecke, welche an der gesamten irische Westküste entlangführt.

The Burren

Unser Weg führt uns zur Burren Landschaft und hindurch – eine der berühmtesten Gegenden Irlands. Sie ist bekannt für ihre Kalkstein-Felsen soweit das Auge reicht und die Füße tragen – bis hinunter zur Küste. Wenn du die Felsen hinaufkletterst, kannst du wunderschöne Bilder des Galway Bay, der Aran Islands und von Connemara machen. Die Pflanzen und Tiere, die hier beheimatet sind, sind im hiesigen Ökosystem einzigartig und tragen zu unserer farbenfrohen Reise bei. Außerdem halten wir an den „Mini-Cliffs“, welche weniger stark frequentiert sind als die bekannteren Cliffs of Moher.

Doolin

Wir passieren die schöne Landschaft um Doolin mit der uneingeschränkten Sicht auf die Aran Islands und den Hafen von Doolin. In dem Städtchen werden wir einen einstündigen Stopp einlegen, damit du bei einem deftigen Lunch wieder frischen Entdeckergeist schöpfen kannst. Für all jene, die gern lokale Spezialitäten probieren möchten, gibt es ein traditionelles Fleischbuffet, genannt Carvery (nicht inklusive). Für alle anderen gibt es auch zahlreiche Pubs, die Meeresfrüchte, Suppen, Sandwiches und diverse heiße Mahlzeiten servieren – zum Herunterspülen gibt es selbstverständlich ein cremig-irisches Bier dazu. Unser Expertentipp: FitzPatrick’s, McGann’s und Gus O’Connor’s.

The Cliffs of Moher

Wir erreichen die weltberühmten Cliffs of Moher, eines der großartigsten Naturspektakel der Erde. Sie machen zwei Drittel der Höhe des Empire State Buildings in New York aus und erstrecken sich ganze zehn Kilometer entlang der Westküste. Du kannst einen entspannten Spaziergang mit atemberaubender Aussicht genießen und so richtig die Seele baumeln lassen. Beobachte dabei zum Beispiel die Papageientaucher und Tölpel, die in großer Zahl hier nisten. Dank unseres Tickets sparst du dir den Eintritt von 6 Euro und angesichts dessen, was dort geboten wird, sind wir stolz darauf, die außergewöhnliche Atlantic Edge Exhibition zu beinhalten. Dies ist eine spannende und interaktive Ausstellung mit preisgekrönter Visitor Experince direkt vor Ort. In einem innovativen Untergrund-Gebäude findest du hier Bilder, Ausstellungsstücke, Filmvorführungen und noch viel mehr, das sowohl Jung als auch Alt begeistert. Gestalte die eineinhalb Stunden ganz wie du möchtest!

Bunratty Castle

Wir halten im Dorf Bunratty, wo die Möglichkeit besteht, Fotos des Bunratty Castle zu machen, das berühmt für seine mittelalterlichen Gelage ist. Überlasse hier deiner Vorstellungskraft die Führung - Ritter in glänzender Rüstung, die durch diese altehrwürdigen Schlossmauern wandeln... Außerdem kannst du dem nahegelegenen Woolen Mills Shop einen Besuch abstatten, dir einen Snack und vielleicht sogar ein Pint Guinness im „Durty Nelly's“ genehmigen, einem berühmten traditionellen Country Pub. Danach verlassen wir Bunratty und begeben uns zurück auf den Weg nach Dublin. 

Ankunft zurück in Dublin

Fürs erste ist der Wissensdurst gestillt und der Hunger nach neuen und außergewöhnlichen Eindrücken besänftigt. Wir kommen nach einem spaßigen und entspannten Tag in Irlands Westen um etwa 8 Uhr wieder in Dublin an – Zeit genug, um auch den Magen zufriedenzustellen und ins Nachtleben zu starten. 

  1. Paddys Palace, Lower Gardiner Street, Dublin @ 7.30am
  2. O'Connell Street - "Discover Ireland" Office, next to Savoy Cinema @ 7.50am
  3. Tourist Office, Suffolk Street (Molly Malone Statue) @ 8.00am