Galway und Connemara Tagesausflug von Dublin

Galway und Connemara

TOUREN AB DUBLIN

RESERVIERE JETZT DEINE TOUR

35€ PRO PERSON

Dia dhuit – Guten Tag lieber Irlandfreund und willkommen zu unserer Reise in den schönen Westen! Während der verheerenden „potato famine“, der Hungersnot von 1847-1851, litt diese Gegend ganz besonders unter den Umständen, so dass die Fruchtbarkeit der Böden nachhaltig vernichtet wurde. Diese Landschaft blieb unfruchtbar und daher ist heute die wilde Schönheit unversehrt. Außerdem nehmen wir dich auf einen Stadtrundgang durch das traditionsreiche und bunte Galway mit.

Freue dich auf:

Cong
Lough Corrib
Connemara Wildnis
Deserted Valley
Galway

Diese Tour ist vom Marktführer Paddywagon Tours organisiert – mindestens so irisch wie Guinness!

Anmerkung: Wir empfehlen, das Ticket mindestens 24 Stunden im Voraus zu buchen. Die Tour wird in englischer Sprache begleitet.

Abfahrt Dublin

Wir verlassen Dublin mit Wanderlust im Blut und machen uns auf den Weg nach Connemara. In Connemara angekommen werden wir das malerische Dorf Cong besichtigen, Träger der „Tidy-Town“ Auszeichnung.

Cong

Berühmt geworden ist Cong durch John Wayne und Maureen O'Hara in dem Film „The Quiet Man“. Darüber hinaus ist das Dorf auch Heimat des Ashford Castle – ein regelmäßiger Schlupfwinkel für die Reichen und Schönen sowie Hochzeitslocation für internationale Stars wie Pierce Brosnan. Von uralten Klöstern über mittelalterliche Schlösser, fantastische Seen bis hin zu plätschernden Bächen ist Cong ein wahres Bilderbuch an Irland-Lieblingstorten. 

Lough Corrib

Nach Lough Neagh ist dies der zweitgrößte See Irlands und ist besonders von der Fischerei geprägt. Gesegnet von einer reichen und vielseitigen Tierwelt beobachtest du hier beizeiten Otter, Habichte, Nerze und die verschiedensten Vogelarten. Der See umfasst unglaubliche 356 Inseln – die bekannteste unter ihnen ist Inchagoil mit seinen spektakulären Aussichten auf die Maumturk Berge, das Joyce Land und die Berge Connemaras. 

Connemara Wildnis

Eine einzigartige Landschaft mit fantastischen Seen, Tälern und Bergen entfaltet sich vor unseren Augen, während wir durch Connemara fahren. Von der Hungersnot zerstört und auch heute noch vorwiegend Gälisch, ist man hier noch sehr darauf bedacht, die Trägheit der ländlichen Kultur und das traditionelle irische Lebensgefühl aufrechtzuerhalten. 

Maam Valley

Wir kehren nach Galway zurück und passieren das Maam Valley, ein Gebiet spektakulärer und unberührter Natur mit den Seen Connemaras, die sich an den Twelve Bens Bergen erstrecken. Weiter an der Küste und Galway Bay entland, durch Spiddal hindurch und dabei genießen wir die fabelhafte Aussicht der Atlantikküste bis nach Galway und zu den Aran Islands.

Galway

Wir erreichen Galway, früher einmal Heimat von Christoph Comlumbus und bekannt als die „city of tribes“. Diese „tribes“ waren 14 Handelsfamilien, die zwischen dem 13. und 19. Jahrhundert die dominierende Schicht darstellten. Galway gilt außerdem als die Hauptstadt der irischen Tradition und beheimatet so einige unserer besten traditionellen Musiker. Der Aufenthalt von zwei Stunden gibt dir die Möglichkeit, die Stadt ausgiebig zu erkunden. Bewundere die Highlights wie den Spanischen Bogen, die St. Nicholas Kathedrale, die bunte Geschäftsstraße oder probiere einige der weltberühmten Galway Bay Austern. Bei schönem Wetter ist ein Spaziergang entlang der Promenade am Strand zu empfehlen. Spät am Abend werden wir nach einem großartigen Tag dann wieder in Dublin ankommen.

  1. Paddys Palace, Lower Gardiner Street, Dublin @ 08:00am
  2. O'Connell Street - "Discover Ireland" Office, next to Savoy Cinema @ 08:10am
  3. Tourist Office, Suffolk Street (Molly Malone Statue) @ 08:15am